Damit Sie kalkulieren können und auf der sicheren Seite sind – Preisbeispiele

Basis: 1 betreute Person, allein lebend, 2 Betreuerinnen á 14 Tage (Total 28 Tage), Wohnort: Wien, Pflegestufe 3, 24h Förderung, Deutsch Level: Basis

Pflege-Art ***** €/Tag x Anz. der Tage Heimhilfe € 50,- x 28 T Pflege € 55,- x 28 T Krankenpflege € 60,- x 28 T
Honorar Betreuerinnen 1 400,00 € 1 540,00 € 1 680,00 €

Transportkosten* (2 x Hin- und retour je 120 €)

240,00 € 240,00 € 240,00 €
Servicepauschale 24h Carepflege (monatlich) 120,00 € 120,00 € 120,00 €
abzüglich Pflegegeld Stufe 3 -451,80 € -451,80 € -451,80 €
abzüglich 24h Förderung** -550,00 € -550,00 € -550,00 €
Selbstkosten 28 Tage persönliche Betreuung zu Hause 758,20 € 898,20 € 1 038,20 €
Selbstkosten 1 Tag persönliche Betreuung zu Hause 27,07 € 32,07 € 37,07 €
Selbstkosten 1h persönliche Betreuung zu Hause 1,12 € 1,33 € 1,54 €
Der Stundensatz-Vergleich: Im Kaffeehaus zahlen Sie für ein Krug Leitungswasser mehr ****

Ihr Vorteil unserer Tarife: Offenheit & Transparenz

Erläuterungen

Tagessatz ist abhängig von Ausbildung/Erfahrung und Deutsch-Kenntnisse*** der Betreuerinnen, die Sie selbst definieren. Nach einer persönlichen Bedarfserhebung vor Ort können wir Ihnen ein individuelles Angebot prompt legen. Damit bekommen Sie nicht nur das was sie wollen, sondern bezahlen auch nur das was sie brauchen. Voraussetzung ist ein eigenes Zimmer (Bett, Kleiderkasten) für die Betreuerinnen, in dem sie sich auch aufhalten dürfen.

*) Transportkosten: abhängig vom Wohnort/Bundesland

**) Eine 24h Förderung von Personen mit Pflegestufe 1 oder 2 & nachgewiesener Demenz ist in NÖ & Vbg nach den dortigen Richtlinien des Landes möglich.

***) Einteilung Deutsch-Kenntnisse: Basis (Grundkommunikation), Standard (Konversation), Fortgeschritten (lesen, schreiben)

****) lt. Erhebung der AK in 2014 kostet ein Krug Wasser  in Wien zwischen 0,3 Euro und 3,6 Euro (im Durchschnitt 1,28 Euro)


*****) Pflegebedarf nach 3 Pflege-Arten: Heimhilfe: Haushalt, Einkaufen & Kochen, Gesellschaft leisten, Begleitung unterwegs. Pflege: zusätzlich: Hilfe bei Körperpflege & Toilette, beim Kleiden, Essen & Trinken, Gehen, Sitzen, Liegen. Krankenpflege: zusätzlich zur Pflege: definierte Pflege/ärztliche Tätigkeiten, die von einem Arzt/diplomierten Pflegekraft übertragen werden. Bei Betreuung von 2 Personen im gleichen Haushalt, erhöht sich je nach Betreuungsbedarf der 2. Personen der Tarif um einen entsprechenden Betrag.
Nebenkosten: Kost & Logis für die Betreuerinnen vor Ort; Einmalig: Vermittlungsgebühr i. H. v. 2 x 250 Euro; Pro Quartal: Sozialversicherungsbeiträge für beide Betreuerin: mindestens 2 x 543 Euro, Jährlich: Wirtschaftskammerbeitrag der Betreuerinnen: 2x 80 Euro

Zum Seitenanfang